aktiv schmerzfrei - Behandlungsraum von Jana Radtke

Leiden Sie unter Schmerzen?

  • Sie sind schmerzgeplagt und leiden unter den Einschränkungen im Alltag oder bei sportlicher Betätigung?
  • Sie stehen kurz vor einer „unausweichlichen“ Operation?
  • Mit der von mir angebotenen Therapie können unterschiedliche Schmerzen gelindert oder sogar ganz beseitigt werden.
  • Sie möchten aktiv an Ihrer Gesundheit und eingeschränkter Mobilität etwas ändern?
  • Sie lehnen starke Schmerzmittel ab und suchen eine gesündere, andauernde Alternative die Sie ganz einfach auch in Ihren Alltag integrieren können?

Dann nehmen sie noch heute Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf sie!

Jetzt kontaktieren

Was ist die Schmerztherapie nach „Liebscher und Bracht“?

Entwickelt von Roland Liebscher-Bracht und Dr.med. Petra Bracht.

„Bewegung ist die einfache Antwort auf Schmerzen. Bei Schmerzen kommt es zu eingeschränkten Bewegungen und zu Vermeidungsverhalten. Oft leidet dann in der Zukunft auch die Lebensqualität darunter.“

Es handelt sich um eine Manualtherapie, genauer der Osteopressur. Dabei werden bestimmte Schmerzpunkte ( Alarmschmerzrezeptoren auf der Knochenhaut) gedrückt. Daraus resultiert eine Normalisierung der muskulär-faszialen Spannungen. Gelenkflächen und Wirbelkörper werden entlastet, da weniger Druck auf ihnen lastet. Es folgt eine Schmerzlinderung. 95 % aller Patienten die mit dieser Methode behandelt wurden, sind danach schmerzfrei oder deutlich schmerzärmer. Hauptsächlich führen einseitige Bewegungsmuster in diesen Scmerzzustand. Diese müssen für eine dauerhafte Wirksamkeit dieser Therapie geändert werden.

Die Änderung dieser Bewegungsmuster zeigt sich jedoch im Alltag eher schwierig, daher gibt es spezielle Übungen. Diese erkläre ich und wir führen sie gemeinsam durch. So dass diese dann auch ohne Probleme zu Hause selbstständig ausgeführt werden können.

Ein weiterer Aspekt dieser Therapiemethode sind die Engpassdehnungen ( EPD), diese sorgen dafür dass den muskulär-faszialen Verkürzungen und Verfilzungen entgegen gewirkt wird.
Die Faszienrollmassage (FRM) dient der Lockerung des Gewebes so dass Abfallprodukte abtransportiert und Nährstoffe besser aufgenommen werden können. So werden Verfilzungen und Verkürzungen beseitigt. Das schmerzhafte behandelte Gebiet wird dann wieder ausreichend durchblutet und besser versorgt.

EPD und FRM sind die beiden Werkzeuge die jeder Patient, individuell angepasst, an die Hand bekommt und sich aktiv an dem Zustand der Schmerzfreiheit beteiligt.

Schmerzen im Bewegungsapparat kennt wohl Jedermann. Am Häufigsten sind wohl Rückenschmerzen. Bei einigen durch Überlastung und bei anderen durch fehlerhafte Bewegungsabläufe. Manchmal sind sie leider auch treuer Begleiter im Alltag. Das muss nicht sein!

Meist gibt es dann sehr schnell vom Hausarzt oder Orthopäden eine Diagnose die dem Schmerzzustand die Ursache geben soll. Häufig wird eine Operation empfohlen um die vermeintliche Ursache für den Schmerz zu beheben. Es ist aber belegt dass viele dieser Patienten (gerade bei Operationen der Bandscheiben) selbst nach einer solchen Operation immer noch Schmerzen haben.

Aktiv kann fast jeder dieser Patienten etwas dagegen tun diesen Zustand zu verändern.

Gemeinsam werden wir mit ein wenig Zeit und Aufwand Ihren Schmerzzustand beseitigen. Und Sie können somit Ihr Leben aktiver und vor allem schmerzfrei gestalten.
Nach ausführlicher Anamnese und gegebenenfalls einer Sichtung der bereits erstellten Befunde, stelle ich ein auf Sie zugeschnittenes Programm zusammen. Es ist auf Sie und Ihre Bedürfnisse ausgerichtet so dass Sie es einfach in Ihren Alltag integrieren können.

Die Therapie umfasst die Ostheopressur, dabei werden bestimmte Punkte gedrückt um muskuläre Dysbalancen und Spannungszustände zu lösen. Und somit den Schmerz zu löschen.
Ich leite Sie in der Ausführung bestimmter Dehnübungen an und zeige Ihnen eine speziell angepasste Faszienmassage womit Sie in Zukunft auch zu Hause Ihre eventuell auftretenden Schmerzen beseitigen können.

In der Regel benötigen Sie maximal 3 Behandlungen und ein bisschen Eigeninitiative um sich dauerhaft vom Schmerz zu lösen.

Überzeugen Sie sich selbst und gestalten Sie Ihr Leben neu!

aktiv schmerzfrei - Schmerzspezialistin Jana Radtke

Über mich

In meiner Tätigkeit als Krankenschwester in den letzten Jahren hatte ich die Möglichkeit in verschiedenen Fachbereichen zu arbeiten und meine Erfahrungen zu sammeln. Ich hatte Einblicke in unterschiedliche Krankheitsbilder, deren Entstehung, Therapien und Heilungserfolge.Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit dem Zusammenspiel von den unterschiedlichsten Gemütszuständen und körperlichen Symptomen in Verbindung mit Bewegung, Sport und der richtigen Ernährung. Dabei habe ich auch außerhalb der heutigen klassischen Schulmedizin nach Lösungen Ausschau gehalten.

Bewegung und Ernährung zu einem schmerzfreien Leben. Die Philosophie die hinter „Liebscher und Bracht die Schmerzspezialisten“ steckt, vereint dies.
Seit meiner Ausbildung zur Schmerzspezialistin möchte ich Menschen ein schmerzfreies Leben ohne Operation und ohne Schmerzmittel ermöglichen. Hin zu mehr Wohlbefinden, Beweglichkeit und Vitalität.

Mein Ziel ist es ein gesundes, aktives und schmerzfreies Leben für JEDEN zu ermöglichen.

Kurz - Vita

1982 geboren in Brandenburg / Havel und aufgewachsen in einem kleinen beschaulichen Dorf in dessen Nähe.
2003 Ausbildung und erfolgreiches Staatsexamen der Krankenschwester an der Universitätsklinik Charite.
Umzug in die Landeshauptstadt Brandenburgs, Potsdam und dies zu meinem zu Hause gemacht.. Verheiratet und Mutter von 2 bezaubernden Kindern.
2004 Aufbau einer Hauskrankenpflege in Werder/ Havel.
2005 bis 2006 in einer Sozialstation und Pflegeeinrichtung in Potsdam gearbeitet.
2006 bis 2017, Tätigkeit im Krankenhaus in Potsdam
in den Bereichen Innere Medizin, plastische Chirurgie und Viszeralchirurgie.
Auch konnte ich in den vergangenen Jahren Einblicke in der Altersmedizin machen.
2016 machte ich einen kurzen Ausflug zur Bundeswehr als Soldat im Sanitätsdienst.
Und seit 2017 bin ich nun als „Freiberufliche Krankenschwester“ tätig, immer da wo es brennt.
2019 absolvierte ich die Ausbildung zur Schmerzspezialistin nach „Liebscher Und Bracht“ in Bad Homburg.
2020 Im Rahmen der Corona-Pandemie 9 Monate im Intensiv-Medizinischen –Bereich tätig

aktiv schmerzfrei - persönliche Beratung von Jana Radtke